Lesen Sie weiter

Giftanschlag

Eiszeit zwischen London und Moskau

Die britische Premierministerin Theresa May zieht alle Register: Russische Diplomaten werden ausgewiesen, russisches Kapital wird eingefroren.
Mit der Ausweisung von 23 Mitarbeitern der russischen Botschaft in London reagierte Theresa May auf das verstrichene Ultimatum, in dem Großbritannien die russische Regierung aufforderte, Stellung zu dem Mordanschlag in Salisbury zu nehmen. Die Premierministerin versicherte, dass sie mit internationaler Unterstützung weitere scharfe Maßnahmen gegen Moskau
  • 378 Leser

91 % noch nicht gelesen!