Lesen Sie weiter

Kommentar Guido Bohsem zur US-Anti-Drogenpolitik

In der Falle

Vor fast 47 Jahren identifizierte US-Präsident Richard Nixon die Drogensucht als Staatsfeind Nummer eins. Er leitete damit die als „Krieg gegen die Drogen“ berühmt gewordene Kampagne ein, die bis zum heutigen Tage anhält und bis zum heutigen Tag keine Erfolge gezeitigt hat. Weltweit sind die Zahl der Abhängigen und die Gewinne der Händler
  • 256 Leser

78 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel