Lesen Sie weiter

Das Stadt-Land-Gefälle gibt’s nicht mehr

Auftakt Großes Interesse am Thema „Suchtprävention im ländlichen Raum“.

Abtsgmünd. Rund 150 Zuhörer kamen zur Infoveranstaltung über das Projekt Suchtprävention im ländlichen Raum. Der stellvertretende Bürgermeister Armin Friedrich machte bei der Begrüßung deutlich, dass die Gemeinde Abtsgmünd die Herausforderungen durch neue Drogen und Süchte aktiv angehen will. Beides seien sensible Themen, über nicht gerne gesprochen

  • 1319 Leser

86 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel