Lesen Sie weiter

Welche Verletzungen kamen durch den Sturz?

Amtsgericht Der Prozess gegen einen 60-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung wird erneut vertagt.

Ellwangen. Am 25. November 2016 wird eine Frau mit heftigen Verletzungen in der Burgundstraße entdeckt. Offensichtlich ist sie gestürzt, hat Schürfungen, Prellungen und eine aufgeschlagene Lippe. Die Frau sagt aber im Krankenhaus, ihr Mann habe sie wenige Stunden zuvor verprügelt. In der Verhandlung am Amtsgericht gegen den 60-Jährigen werden fünf

  • 180 Leser

81 % noch nicht gelesen!