Lesen Sie weiter

Ein bunter Lebensbaum für den neuen Lebensraum

Spendenprojekt Die Gmünder Lebenshilfe startet Ende März mit der Aktion „Lebensblätter“.

Schwäbisch Gmünd. Neuen Lebensraum für Menschen mit Behinderung schafft die Gmünder Lebenshilfe aktuell beim Pfitzerkreisverkehr – verschönert werden soll der Neubau durch einen Lebensbaum. Kein natürlicher, sondern ein künstlicher. Gut sichtbar angebracht an der Außenfassade des Gebäudes.

Der Lebensbaum soll dabei aus vielen bunten „Lebensblättern“

  • 564 Leser

82 % noch nicht gelesen!