Lesen Sie weiter

Öffentlicher Dienst darf gegen Privatwirtschaft nicht abhängen

Tarifverhandlungen Warnstreiks von 180 Kommunalbeschäftigten in Schwäbisch Gmünd. Sie fordern mehr Lohn und bessere Ausbildungsbedingungen.

Schwäbisch Gmünd

Jonas Schamburek rief laut ins Mikrofon: „Gutes Geld für gute Arbeit, ihr seid es wert“. Mit kräftigem Beifall und einem Trillerpfeifenkonzert antworteten am Freitag 25 Mitarbeiter des Bauhofes vor dem Betriebsgelände auf dem Hardt und am Nachmittag 180 Beschäftigte des Stauferklinikums, der Stadtwerke, der Bäderbetriebe

  • 5
  • 397 Leser

90 % noch nicht gelesen!