Lesen Sie weiter

Frage der Woche

Winterzeit und Sommerzeit – ein ewiges Hin und Her

Durch die Zeitumstellung werden diesen Sonntag am 25. März die Uhren vorgestellt. Die Gmünder Tagespost befragte Passanten in der Stadt: Was halten Sie von der Zeitumstellung? Welche Erfahrungen haben Sie gesammelt?
Siggi Noll (47),

Sozialarbeiter aus Aalen

„Ich halte die Zeitumstellung für schlecht. Im Winter ist es morgens sowieso dunkel und bei Feierabend ist es ohnehin wieder Nacht, das ist deprimierend. Ich finde, es sollte eine komplette Umstellung auf die Sommerzeit geben, dann hat man mehr vom Tag und muss den Biorhythmus nicht umstellen.“

  • 677 Leser

81 % noch nicht gelesen!