Lesen Sie weiter

Die Treffer kommen zu spät

Fußball, Landesliga Bettringen verliert 2:3 gegen Stuttgart.

Gerade einmal 120 Sekunden waren absolviert, da kam die SG Bettringen bereits zu ihrer ersten guten Möglichkeit. Enis Terzioglu setzte mit einem langen Ball aus der eigenen Hälfte Torjäger Johannes Eckl in Szene, doch Eckls Flachschuss ging knapp am Tor vorbei. Nachdem der Gast aus Stuttgart in der fünften Minute noch im Anschluss an einen Freistoß

  • 223 Leser

86 % noch nicht gelesen!