Lesen Sie weiter

Gmünd rechnet mit 500 000 Besuchern

Tourismus Fremdenverkehrsverein „Pro Gmünd“ will an Erfolge anknüpfen.

Schwäbisch Gmünd. Der Fremdenverkehrsverein Pro Gmünd rüstet sich für die Remstal-Gartenschau. Die Stadt rechnet mit rund 500 000 Besuchern. Das sagte der Geschäftsführer der Touristik- und Marketing-GmbH, Markus Herrmann, am Montagabend bei der Mitgliederversammlung von Pro Gmünd im Rokoko-Schlösschen.

„Schwäbisch Gmünd ist noch nicht satt“,

  • 1
  • 586 Leser

91 % noch nicht gelesen!