Lesen Sie weiter

Gmünd forciert Wirtschaftsförderung

Co-Working-Space Am 2. Mai eröffnet im früheren Telekom-Gebäude ein Projektlabor für Start-ups und Existenzgründer. Kreativen Köpfen wird dort der Start in die Selbstständigkeit erleichtert.

Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd gibt in Sachen Wirtschaftsförderung Gas. Am 2. Mai wird im der Staiber Projektbau GmbH gehörenden früheren Telekom-Gebäude „ein Co-Working-Space“ eröffnen. Mit diesem Projektlabor für Start-ups und Existenzgründer soll negativen Entwicklungen bei Neugründungen und den damit verbundenen Folgen für den lokalen

  • 2260 Leser

91 % noch nicht gelesen!