Lesen Sie weiter

Kommentar Christoph Faisst zum Fall Carles Puigdemont

Ohrfeige für Berlin

Die Entscheidung des Oberlandesgerichts Schleswig Holstein, den katalanischen Separatistenführer Carles Puigdemont auf freien Fuß zu setzen, ist eine Ohrfeige für die Bundesregierung. Denn diese hatte sich von Anfang an vorbehaltlos hinter die Regierung in Madrid gestellt – wohl wissend, dass jede erfolgreiche Unabhängigkeitsbewegung zu einer
  • 5
  • 1122 Leser

69 % noch nicht gelesen!