Lesen Sie weiter

Klassisch

Schönheiten und Abgründe

Vom Typus und vom Charakter her hätten der Brite Benjamin Britten und der Deutsche Paul Hindemith unterschiedlicher kaum sein können. Gleichwohl gibt es etwas Verbindendes: Beide schrieben im selben Jahr, 1939, ein dreisätziges Violinkonzert. Jetzt ist beim Label Pentatone (Vertrieb: Naxos) eine SACD erschienen, die beide Werke in einen spannenden Dialog
  • 946 Leser

86 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel