Lesen Sie weiter

Unfall Zwei Verletzte am Zebrastreifen

Heubach. Ein 52-jähriger Opel-Fahrer hielt am Donnerstag kurz nach 17.30 Uhr am Fußgängerüberweg in der Hauptstraße an, um Passanten das Passieren zu ermöglichen. Dies erkannte ein 22-Jähriger laut Polizei zu spät und fuhr mit seinem VW auf den Opel auf. Der Aufprall schob den Opel gegen die Fußgänger, wobei ein 52-jähriger Mann leicht verletzt wurde.

  • 198 Leser

18 % noch nicht gelesen!