Lesen Sie weiter

Comey legt gegen Trump kräftig nach

Der Schlagabtausch zwischen dem US-Präsidenten und dem früheren FBI-Direktor gewinnt an Schärfe.
Nachdem US-Medien Einzelheiten aus den Memoiren des früheren FBI-Chefs veröffentlicht hatten, hat James Comey in einem mit Spannung erwarteten Interview kräftig nachgelegt. Im Gegensatz zu anderen zweifele er nicht an dem Geisteszustand des US-Präsidenten, den er als „überdurchschnittlich intelligent“ bezeichnete. Fürs Amt ungeeignet sei
  • 927 Leser

87 % noch nicht gelesen!