In Alfdorf lebt der Gesang

Jubiläum Gelungener Festakt zum 160-jährigen Bestehen des Alfdorfer Sängerkranzes am Samstag mit Frohsinn, Stimmgewalt und Symbolik – Am Sonntag großes Konzert der zehn Chöre.

Alfdorf

Wo man singt, da lass Dich nieder – böse Menschen kennen keine Lieder: Gut für Alfdorf. Denn dort wird seit 160 Jahren gesungen. Das seltene Jubiläumsfest war für Alfdorfs ältesten Verein Anlass für Feierlichkeiten über zwei Tage. Zahlreiche Gratulanten, Ehrengäste, Freunde aus alter Verbundenheit sowie Sangesfreunde aus der näheren Umgebung als auch weitgereist aus Thüringen und dem bayrischen Wald sind gekommen, um diese musikalische Rarität erleben und zu feiern.

Zart und leise wurde der Abend mit einer instrumentalen Ouvertüre von David Lyon (Klavier) und Peter Nickel (Cello) eingeleitet. Bildgewaltig und imposant

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel