Lesen Sie weiter

Bulgarien: Lesung zum Film

Kulturinstitut Der Filmabend „Ausgerechnet Bulgarien – Angelika Schrobsdorff“ wird durch eine Lesung bereichert.

Ellwangen. Zum Filmabend „Ausgerechnet Bulgarien. Angelika Schrobsdorff und ihre Familie“, (ein Dokumentarfilm, Deutschland/Bulgarien 2007, 94 Minuten) am Dienstag bietet das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen gleich nach dem Film eine Buchlesung aus den Werken von Angelikas Schrobsdorf an.

Margarete Ries, eine Kennerin

  • 332 Leser

77 % noch nicht gelesen!