Lesen Sie weiter

Essay

Die Macht der Sprache

Nicht nur in der digitalen Welt verroht die Ausdrucksweise. Auch in der Politik entziehen sich Demagogen den bisherigen Normen. Gleichzeitig verunglimpfen sie die Political Correctness. Dabei sind abwertende Worte oft der erste Schritt zur Gewalt.
Monika Grütters, die für Kultur und Medien zuständige Staatsministerin im Kanzleramt, hat unverblümt ausgesprochen, was seit Beginn dieser Legislaturperiode nicht ernsthaft bestritten werden kann: „Der Ton im Bundestag ist rauer geworden.“ Offen blieb, ob die CDU-Politikerin nur die veränderte Lautstärke und die gesteigerte Erregung der
  • 920 Leser

96 % noch nicht gelesen!