Lesen Sie weiter

Die Zeit für ein Gespräch wird knapp

Zeiselberg Der Investor will mit der Bürgerinitiative sprechen. Die Bauarbeiten gehen derweil weiter. Die Kastanien sind gefällt.

Schwäbsich Gmünd. Kommt es zum Gespräch zwischen Zeiselberg-Investor und Bürgerinitiative (BI)? Stadträtin Constance Schwarzkopf-Streit (FWF) hat ein solches in der jüngsten Ausschusssitzung des Gemeinderats angeregt. Prinzipiell sei Andreas Kunz, der das Gastronomie-Gebäude auf dem Bergsporn bauen möchte, dazu bereit, bestätigt er auf GT-Nachfrage.

  • 290 Leser

84 % noch nicht gelesen!