Lesen Sie weiter

Nordkorea schließt seinen Atomteststützpunkt

Diktator Kim Jong Un will seinen schönen Worten offenbar Taten folgen lassen und den Konflikt mit dem Westen entschärfen. US-Präsident Trump bleibt aber skeptisch.
Nordkorea will nach südkoreanischen Angaben sein Atomtestgelände Punggye-ri im Nordosten des Landes im Mai schließen. Das Nachbarland wolle dazu auch Sicherheitsexperten und Journalisten aus Südkorea und den USA einladen, teilte ein Sprecher des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In mit. Der Schritt würde zeitlich in etwa mit dem geplanten Gipfeltreffen
  • 858 Leser

86 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel