Lesen Sie weiter

Tolu-Unterstützer muss Strafe zahlen

Gericht verurteilt Demo-Veranstalter, weil seine Ordner Leibchen mit der falschen Farbe tragen.
Wegen Ignorierens städtischer Auflagen hat ein Ulmer Gericht einen Demo-Veranstalter zu 1200 Euro Strafe verurteilt. Richterin Naila Widmaier sah es als erwiesen an, dass der 44-Jährige 2017 als Organisator mehrerer Solidaritätskundgebungen für die in der Türkei inhaftierte Ulmer Journalistin Mesale Tolu viermal vorsätzlich gegen Anordnungen der Stadt
  • 260 Leser

88 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel