Lesen Sie weiter

Wespels Wort-Wechsel

Vater und Pater

Manfred Wespel fragt, ob nach dem Patriarchat das Matriarchat kommt?

Unser Wort „Vater“ gehört zum indo-europäischen Wortschatz und folglich auch Vaterunser, das allerdings nicht der gängigen deutschen Wortstellung entspricht und ein Hinweis auf eine direkte Lehnübersetzung aus dem Lateinischen ist (pater noster, qui…). Während die romanischen Sprachen das p beibehielten (pater, padre, père), wurde

  • 185 Leser

80 % noch nicht gelesen!