Starke Stützen für die Sänger

Philharmonischer Chor Christine Lerchenmüller und Andreas Zengerle für langjähriges Engagement geehrt

Schwäbisch Gmünd. In der ersten Probe nach seinem Konzert im Münster durfte der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd nicht nur den musikalischen Erfolg feiern, sondern auch zwei besondere Jubiläen: Christine Lerchenmüller hatte nicht nur Geburtstag, sondern konnte außerdem auf 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Vorsitzende des Chores zurückblicken. Andreas Zengerle sang fast auf den Tag genau 50 Jahre zuvor im Mai 1968 zum ersten Mal ein Konzert des Philharmonischen Chores mit.

Bernhard Fauser, der stellvertretende Vorsitzende, und Chorleiter Stephan Beck würdigten die Leistung von Christine Lerchenmüller, die nun 20 Jahre lang

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: