Lesen Sie weiter

Kommentar André Bochow zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Kampf um Vertrauen

Die Manipulationen im Bremer Bamf sind gravierend und unentschuldbar. Es geht dort nicht um Fehler, sondern wahrscheinlich um Korruption. Anderswo wurde bei der Bearbeitung geschlampt. Oder viel häufiger: Die Mitarbeiter waren hoffnungslos überfordert. Allein gelassen mit einer Aufgabe, der sie allein wegen der Zahl der zu bearbeitenden Fälle nicht
  • 1044 Leser

79 % noch nicht gelesen!