Lesen Sie weiter

Der Mann, der den Bayern entwischt

Ante Rebic erzielt zwei Treffer und entscheidet das Endspiel zugunsten der Eintracht. Der Kroate gilt als schwierig, doch gerade mit Trainer und Landsmann Niko Kovac versteht er sich bestens.
Der Mann des Spiels war Frankfurts Ante Rebic, der mit seinen beiden Toren beim 3:1 der Eintracht gegen Bayern München das 75. Endspiel im DFB-Pokal entschied. Bekannt ist er als eigensinniger Querkopf. Für Trainer Niko Kovac – ebenfalls Kroate – offenbar kein Problem. Auf der durch T-Shirt-Einheitslook ganz in weiß gehaltenen Osttribüne
  • 564 Leser

91 % noch nicht gelesen!