Lesen Sie weiter

Den Rosenstein ganz neu erleben

Archäologie Elf Stationen machen die abwechslungsreiche Geschichte des Heubacher Hausbergs deutlich: Kommendes Wochenende wird der „archaeopfad“ offiziell eingeweiht. Um was geht’s dabei?

Heubach

Der Rosenstein hat eine lange und bewegte (Siedlungs-) Geschichte. Das machten die Grabungen, die kürzlich von einem Team der Uni Tübingen in der Höhle „Kleine Scheuer“ durchgeführt worden sind, einmal mehr deutlich.

Mit dabei waren Stefan Wettengl und Wolfgang Naak. Ersterer ist Archäologe, gebürtiger Heubacher, schrieb seine Masterarbeit

  • 5
  • 1081 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel