Lesen Sie weiter

Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Rechtsextreme im Visier In Schwäbisch Gmünd durchsucht die Polizei die Wohnungen zweier Tatverdächtiger. Ihnen wird vorgeworfen, Anhänger der rechtsextremistisch eingestuften Skinhead-Band „Triebtäter“ zu sein. Außerdem sollen sie nationalsozialistische Embleme wie Hakenkreuze verbreitet haben.

Das war’s für den TVH Nach der 1:3-Niederlage

  • 130 Leser

65 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel