Lesen Sie weiter

Spuren des Ursprungs neu inszeniert

Ausstellung „Gerda Bier. Figur und Gehäus – vom Gedächtnis der Dinge.“ Zu sehen im Prediger in Gmünd.

Wenn sich an einem warmen Sommerabend die Menschen nicht ins Straßencafé, sondern in den Ausstellungsraum drängen, deutet das auf ein außergewöhnliches Ereignis hin. Prediger-Galerie in Schwäbisch Gmünd: Viele Kunstfreunde strömen zur Eröffnung der Ausstellung mit Werken von Gerda Bier aus Schwäbisch Hall in die Räume. Ganz zur Freude des Oberbürgermeisters.

  • 620 Leser

88 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel