Lesen Sie weiter

Der nette Herr Löw greift an

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft, die nächste Woche in Russland beginnt, möchte er mit seiner Mannschaft den Titel verteidigen. Er hat alles akribisch vorbereitet, nur eine politische Debatte ist ihm spürbar unangenehm.
Natürlich ärgern sich die Franken noch heute grün und blau. Knapp 15 Jahre ist es es her, da hatten sie Joachim Löw am Haken. Der Trainer weilte zu einem privaten Treffen im Haus von Michael A. Roth, dem schillernden Präsidenten des 1. FC Nürnberg, dieses traditionsreichen Fußballvereins, der damals konstant wie labil zwischen der ersten und zweiten
  • 385 Leser

96 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel