Lesen Sie weiter

Wintersport

Sprünge in die Sommer-Idylle

Schon im Juli fliegen die Adler wieder von den Schwarzwälder Schanzen. Vom Feldberg bis nach Schonach sind Weltcups in vier Disziplinen geplant.
Noch zieren die höchste Erhebung des Landes, den 1493 Meter hoch gelegenen Feldberg, die letzten Schneereste des Olympiawinters. Unterdessen haben der Internationale Skiverband (FIS) und die nationalen Ausrichter bei den Kalender-Konferenzen bereits die Termine für den neuen Skiwinter 2018/19 fixiert. So dürfen sich die Wintersportfreunde im Schwarzwald
  • 175 Leser

88 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel