Kurz und bündig

Blutegel in der Therapie

Schwäbisch Gmünd. Wenn die Beweglichkeit durch Schmerzen eingeschränkt ist, gilt neben anderen Maßnahmen die Blutegelbehandlung als eine Säule in der Therapie. Der Speichel der kleinen Blutegel enthält Wirkstoffe, die helfen können, schmerzendes Gewebe wieder gleitfähig zu machen. Der Heilpraktiker Florin Abele aus Lindach gibt beim Freundeskreis Naturheilkunde einen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten mit Blutegeln, vor allem bei Gelenkbeschwerden. Aber auch andere Einsatzgebiete werden genannt. Der Vortrag ist am Donnerstag, 14. Juni, ab 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: