Lesen Sie weiter

Immer mehr junge Erwachsene sind depressiv

Im Ostalbkreis steigt die Zahl innerhalb von zehn Jahren um rund 80 Prozent.

Aalen. Im Ostalbkreis wurde im Jahr 2016 bei über 7 Prozent der 18- bis 25-Jährigen eine Depression diagnostiziert, das entspricht 2.174 betroffenen Personen. Die Diagnoserate ist in zehn Jahren um gut 81 Prozent gestiegen. In ganz Baden-Württemberg wurde bei mehr als 84.000 jungen Erwachsenen eine Depression ärztlich dokumentiert.

  • 4
  • 3207 Leser

62 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel