Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Handwerk kritisiert EU-Richtlinie

Datenschutz Kreishandwerkerschaft Ostalb fordert ein Nachjustieren, um Bürokratie zu vermeiden.

Aalen. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb kritisiert die Ende Mai in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung. Sie bringe weitere bürokratische Hürden für Handwerksbetriebe, so der Verband. „Dass mit personenbezogenen Daten sachgerecht umgegangen wird, ist natürlich ein legitimes Recht der Bürger“, sagt Kreishandwerksmeisterin Katja

  • 1131 Leser