Lesen Sie weiter

Stadt passt Pläne für den Zeiselberg an

Gastronomie Nach Einwendungen von Bürgern gegen die Größe des geplanten Lokals will die Stadt die Pläne ändern.

Schwäbisch Gmünd. „Ich nehme die Einwendungen zum Zeiselberg sehr ernst“, sagte Oberbürgermeister Richard Arnold am Mittwochabend im Bauausschuss des Gmünder Gemeinderats. Bis 22. Juni konnten Bürger Stellung zu den Plänen für eine Gastronomie auf dem Zeiselberg nehmen. Der so genannte vorhabenbezogene Bebauungsplan war einen Monat

  • 4
  • 559 Leser

76 % noch nicht gelesen!