Lesen Sie weiter

Sorgenfrei in die „zweite 2. Liga“

Fußball, 3. Liga 22 Feldspieler und 3 Torhüter: Der VfR Aalen sieht sich nach dem Umbruch gut aufgestellt für die neue Saison. Trainer Argirios Giannikis: „Ich bin sehr zufrieden mit dem Kader.“

Es war eine 45-minütige Galavorstellung, die Lust auf mehr gemacht hat: Der VfR Aalen hat im letzten Testspiel gegen den Zweitligisten Holstein Kiel (0:1) gezeigt, wie er in der neuen Saison die Zuschauer begeistern will: mit offensivem Tempofußball. Und die Verantwortlichen sind überzeugt davon, dass der neue Spielstil auch erfolgreich ist: „Ich

  • 5
  • 881 Leser

92 % noch nicht gelesen!