Lesen Sie weiter

Einfaches Leben als Bereicherung

Peru-Gruppe Katharina Schmidt (23) hat ein halbes Jahr in einem Kinderheim am Rande der peruanischen Hauptstadt Lima gearbeitet.

Heubach/Schorndorf

Ein Freiwilliges Soziales Jahr machen und nur jobben, das wollte Katharina Schmidt genauso wenig, wie sie nur reisen und fremde Länder und Kulturen kennenlernen wollte.

Mit einem etwa halbjährigen Engagement in einem Kinderheim in einem Armenviertel am Rande der peruanischen Hauptstadt Lima, hat die 23-Jährige einen Mittelweg gefunden.

  • 371 Leser

90 % noch nicht gelesen!