Lesen Sie weiter

Leitartikel Gerd Höhler zur Entwicklung Griechenlands

Nicht über den Berg

In drei Wochen will der griechische Premier Alexis Tsipras den Abschluss der Hilfsprogramme feiern. Aber nicht nur die jüngste Brandkatastrophe mit ihren vielen Toten überschattet die geplante Fiesta. Es gibt auch Zweifel, ob Griechenland von nun an wirklich auf eigenen Beinen stehen kann. Acht Jahre und vier Monate hielt sich Athen mit Hilfskrediten
  • 421 Leser

88 % noch nicht gelesen!