Lesen Sie weiter

Asylpolitik

Freistaat startet Ankerzentren

Bayern sammelt Flüchtlinge in Massenunterkünften und schleust sie durch das Verfahren. Andere Länder ziehen nicht mit.
In Bayern beginnt heute der Betrieb der sieben höchst umstrittenen Ankerzentren. Dort werden alle neu ankommenden Flüchtlinge erst einmal untergebracht, bis entschieden ist, ob sie einen Aufenthalt in Deutschland erhalten oder nicht. Die Ankerzentren – das Wort Anker steht für „Ankunft, Entscheidung, Rückführung“ – sind ein entscheidender
  • 403 Leser

88 % noch nicht gelesen!