Ein Herz im Feld als Heiratsantrag

Liebesbeweis Die Redaktion erreicht ein schönes Leserfoto von einem Herz auf einem Acker. Nachdem das Bild online erscheint, offenbart sich dahinter eine sehr romantische Geschichte.

Kirchheim am Ries

Die besten Geschichten schreiben das Leben – und unsere Leser. Am Montag hat SchwäPo-Leser Benedikt Kurz ein großes Herz in einem Feld bei Dirgenheim entdeckt, fotografiert und an die Redaktion als schöne Landschaftsaufnahme geschickt. Die beiden Buchstaben „A“ und „D“ neben dem Herz ließen vermuten, dass dahinter eine schöne Geschichte steckt.

Am frühen Dienstagmorgen haben wir das Bild von Benedikt Kurz auf unserer Internetseite und Facebook veröffentlicht und gefragt, wer etwas über die romantische Aktion weiß.

Innerhalb einer Stunde erreichten uns zahlreiche Hinweise – auch von

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: