Steuerzahlerbund lobt Schuldentilgung

Der Verein verlangt aber vom Land, die Grunderwerbssteuer zu senken.
Angesichts sprudelnder Steuereinnahmen fordert der Steuerzahlerbund im Südwesten eine Entlastung der Bürger. Der Bund begrüße zwar die Absicht der Landesregierung, die Schuldentilgung des Landes auf eine Milliarde Euro zu verdoppeln, teilte der Verein gestern mit. Die Landesregierung habe zudem bereits zahlreiche finanzielle Wünsche wie eine Erhöhung der Mittel für den Radwegbau erfüllt. „Bisher wurde aber eine Gruppe immer vergessen: die Steuerzahler. Diese finanzieren den Geldsegen schließlich“, teilte der Bund mit. Dazu biete es sich an, die Erhöhung des Grunderwerbsteuersatzes aus dem Jahr 2011 von 3,5 Prozent
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: