Lesen Sie weiter

Allianz Leben Mehr Kundengeld fließt in Aktien

Die Allianz will das Geld ihrer deutschen Lebensversicherungskunden bald zur Hälfte in Aktien und alternative Anlagen stecken. Die übrige Hälfte solle sich in wenigen Jahren nur noch auf Staats- und Unternehmensanleihen erstrecken, kündigten Allianz-Leben-Chef Markus Faulhaber und Chefanleger Andreas Lindner gestern an. Aus dem Pfandbrief, bisher eines
  • 335 Leser

21 % noch nicht gelesen!