Lesen Sie weiter

BEBAUUNGSPLAN / "Mühlfeld-Nord" sorgt für lange Diskussion im Hofener Rathaus

"Absolut vermeidbarer Eingriff"

Gegen das neue Hofener Baugebiet "Mühlfeld Nord" zwischen Mühlweg und Kirchhofweg hatte die Naturschutzbehörde "große Bedenken", vom Stadtbauamt wurde die 0,7 Hektar große Wohnbebauung dann aber als "vertretbar" eingestuft. Viel Diskussionsbedarf gab's im Hofener Rathaus dann aber über ganz andere Planungsdetails.
  • 227 Leser

88 % noch nicht gelesen!