Warum Menschen flüchten

Sankt Stephanus Beim „Eine-Welt-Fest“ am Sonntag, 28. Oktober, informiert der Ausschuss „Ortskirche-Weltkirche“ über das Thema „Flucht“.

Aalen-Wasseralfingen

Am 16. Oktober ist „Welthunger Tag“. Angesichts der erschreckenden Zahl von circa 825 Millionen hungernder Menschen auf der Welt sollen die Bürger in Deutschland über die aktuelle Ernährungssituation in der Welt informiert werden. Denn Hunger und Flucht sind in engem Kontext zu sehen.

Das Thema „Flucht“ hat sich auch der Ausschuss Ortskirche-Weltkirche für das „Eine-Welt-Fest“ ins Stammbuch geschrieben. Das Fest am Sonntag, 28. Oktober, wird von der Stephanus-Gemeinde und ihren verschiedenen aktiven Gruppen gestaltet. „Information, Austausch und Geselligkeit sollen im Mittelpunkt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: