Lesen Sie weiter

Ist Erpresser psychisch krank?

Dem mutmaßlichen Supermarkt-Erpresser ist 2016 eine Borderline-Persönlichkeitsstörung diagnostiziert worden. Ein Psychologe, der ihn für zwei Gespräche getroffen hatte, sagte das im Prozess um vergiftete Babynahrung vor dem Landgericht Ravensburg. Der Angeklagte habe damals eine Behandlung abgelehnt, er habe sich nicht für therapiefähig gehalten. Foto:
  • 128 Leser

5 % noch nicht gelesen!