Oberdorfer Hof – der Aushub beginnt

Seniorenwohnen Anfang 2019 soll der Bau starten für 41 ambulant betreute Wohneinheiten und eine viergruppige Kindertagesstätte. Was Isin-Architekten an der Waldhäuser Straße planen.

Aalen-Unterkochen

Eineinhalb Jahre lag das Abbruchgelände an der Waldhäuser Straße in Unterkochen brach. Ab Ende November könnten die Bagger für die Aushubarbeiten anrollen, sagt Architekt Cemal Isin. Isin Architekten hatten das Areal vor zwei Jahren von der Erbengemeinschaft Oberdorfer erworben. Der Baubeginn für den „Oberdorfer Hof“, das ambulant betreute Seniorenwohnen mit 41 barrierefreien Wohneinheiten samt viergruppiger und von der Stadt betriebener Kita im rückwärtigen Gartengeschoss, soll dann laut Isin im Januar/Februar 2019 erfolgen.

Die ursprüngliche Planung war ein Seniorenpflegeheim, betrieben von der Samariterstiftung.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: