Verein sucht neue Führungskraft

Vereinsleben Die Vorsitzende des Yoga-Vereins Abtsgmünd will bald aufhören, aber bislang ist niemand in Sicht, der ihre jetzige Position einnehmen möchte.

Abtsgmünd

Die Vorsitzende des Yoga-Vereins Abtsgmünd denkt ans Aufhören. Vielmehr will sie aufhören und hat dies bei der jüngsten Jahreshauptversammlung im Februar dieses Jahres auch angekündigt. Seither sucht sie – vergeblich – nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger. Und das, obwohl das Klima im Verein gut ist, kein Streit.

Michaela Ebert betont: „Es sind rein familiäre Gründe, aus denen ich den Vereinsvorsitz abgeben will.“ Die 75-Jährige hat inzwischen sieben Jahre lang an der Spitze des Vereins gestanden und war davor 28 Jahre lang in anderen Funktionen und Vereinen ehrenamtlich tätig.

Oft nimmt ja

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: