Lesen Sie weiter

Zwei weitere Männer gesucht

Der festgenommene Hauptverdächtige soll an mehr Sexualdelikten beteiligt gewesen sein.
Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg sucht die Polizei zwei weitere Verdächtige. Das habe die Auswertung von DNA-Spuren ergeben, sagte der stellvertretende Leiter der Kriminalpolizeidirektion, Bernd Belle, am Freitag in Freiburg. Zwei neue Spuren gehörten zu keinem der bislang acht Verdächtigen, die verhaftet worden seien. „Wir
  • 130 Leser

81 % noch nicht gelesen!