Lesen Sie weiter

CDU „wachgeküsst“ – und wie weiter?

Bundespolitik Sechs Christdemokraten aus Gmünd und Ostwürttemberg äußern sich zur Zukunft der CDU Deutschland. Zum Vorsitz halten sie sich alle bedeckt – fast alle.

Schwäbisch Gmünd

Nur Gisela Stephan nennt einen Namen: Die Chefin der Gmünder Frauen-Union wünscht sich Annegret Kramp-Karrenbauer als nächste CDU-Vorsitzende. Weil Stephan überzeugt ist, dass der oder die nächste Vorsitzende integrieren muss, problemlösend agieren muss, tolerant, kompromissbereit, politisch erfahren und vertrauenswürdig sein muss

  • 1

93 % noch nicht gelesen!