Lesen Sie weiter

Lido fasziniert über Generationen

Geschichte Das legendäre Tanzcafé weicht jetzt einem Wohnprojekt. Aufbau in den 1950er-Jahren durch die Familien Rota. Prominenz geht ein und aus.

Schwäbisch Gmünd

Die ersten Urlauber sind mit einem VW Käfer oder Borgward Isabella samt Campingausrüstung auf dem Weg nach Italien. 1958 ist das fast noch eine kleine Sensation. Genauso wie das neue Tanzcafé „Lido“ zwischen Königsturmstraße und Rinderbacher Gasse. Aldo Rota und Giulio Rota sind schon in Schwäbisch Gmünd, erkennen den Wunsch

92 % noch nicht gelesen!