Lesen Sie weiter

UBS droht Milliardenstrafe Im Prozess gegen die Schweizer Großbank UBS hat die französische Staatsanwaltschaft eine Geldstrafe von 3,7 Mrd. EUR gefordert. Die UBS steht in Frankreich wegen Geschäften mit Steuerhinterziehern vor Gericht.

Google will sich bessern Der US-Internetriese Google ändert nach Mitarbeiterprotesten seine Firmenpolitik zum Umgang mit Vorwürfen sexueller Belästigung. „In Zukunft werden wir transparenter mit Beschwerden und Bedenken umgehen“, versprach Google-Chef Sundar Pichai. „Uns ist klar, dass wir einiges ändern müssen.“
  • 449 Leser

0 % noch nicht gelesen!