Lesen Sie weiter

Überfall in Gmünder Bahnhofsunterführung

16-Jähriger muss Geldherausgeben. Polizei sucht Hinweise.

Schwäbisch Gmünd. Ein 16-Jähriger wurde am Freitagabend gegen 18 Uhr in der Bahnhofsunterführung in Richtung Taubental von zwei männlichen Personen angesprochen, mit Schlägen bedroht und aufgefordert Bargeld herauszugeben.  Das meldete die Polizei an diesem Samstag. Letztendlich übergab der Überfallene einen

  • 4
  • 8336 Leser

76 % noch nicht gelesen!